Die Komödie im Bayrischen Hof hat heute (16. März 2020) mitgeteilt, dass der Spielbetrieb bis zum 19. April 2020 eingestellt ist. Die Einstellung des Spielbetriebs sei eine Vorsichtsmaßnahme um die weitere Verbreitung des Coronavirus einzudämmen. Gekaufte Karten können gegen Gutscheine für eine Vorstellung der Spielzeit 2020/21 eingelöst werden.

Angelika Milster spielte mit großem Erfolg im brandneuen Musical „Wechselspiel der Liebe“ in der Komödie im Bayrischen Hof in München die Opernsängerin Isobel. Die weiteren Zutaten in diesem Musical von Claus Beling sind: Ein schottisches Landhaus, eine große Familie, die düstere Geheimnisse hegt, ein distinguierter britischer Butler und ein Zwilling, der sich für seine Schwester ausgibt – Wechselspiel der Liebe ist Rosamunde Pilcher pur!

Foto: Marina Maisel